© Sabine Ibing, Lorib GmbH
Autorin Sabine Ibing
Der Koffer bringt es an den Tag (Arbeitstitel) ein Bodenseekrimi von Sabine Ibing Mia und Leo haben wieder einen Fall zu lösen Der Bodensee zwischen Konstanz, Kreuzlingen und Meersburg ist hell erleuchtet vom Feuerwerk. Das Seefest hat seinen Höhepunkt erreicht. Im Wasser schwimmt eine tote Frau. Noch am Morgen hatte sie Mia um Hilfe gebeten. Die Journalistin sollte ihr als Ghostwriter eine wahre Geschichte niederschreiben … Schon die Mutter der Toten wurde Anfang der 60ger ermordet. Sie arbeitete in einem Hotel am Bodensee. Der Fall hatte damals viel Aufsehen erregt, da der Mörder ein bekannter Betrüger war und man munkelte, er treibe sich in Geheimdienstkreisen herum. Und nun ist Angelika tot, die Tochter der damaligen Ermordeten. Was hatte sie in dem Hotel zu schaffen, indem zuvor schon ihre Mutter arbeitete und ihren Mörder kennenlernte? Angelika wollte die Geschichte ihrer Mutter niederschreiben. Hatte sie bei ihren Recherchen jemandem auf den Fuss getreten? Und wie es der Zufall will, habe ich mich mit diesem Roman zu einer Schreibausbildung beworben, es dauert also noch ein paar Tage Auch Schreiben beinhaltet Handwerk. Meine Erfahrung mit der Erweiterung des professionellen Handwerks in der Montségur Academie habe ich hier zusammengefasst: Zweijährige Ausbildung für Autoren, was hat es gebracht? Der Tote im Gänseteich 1. Teil der Serie Bodenseekrimi